Uhrwerke

< Alle Themen
Drucken

Ulysse Nardin 178

  • Kaliber: 178
  • Gesamt Ø (Durchmesser): 37.00 mm (16¼“)
  • Höhe: 5.85 mm
  • Steine: 29
  • Frequenz: 18.000 A/h (2.5 Hz)
  • Gangreserve: 170 Std. / 7 Tage
  • Antriebsart: Handaufzug
  • Hemmung:
    • Ulysse Nardin Anker-Hemmung mit integrierter Feder
    • Unruh, 4 schenklig, 4 aerodynamisch angebrachte Regulierschrauben
  • Hersteller: Ulysse Nardin SA (Kering SA); SIGATEC SA
  • Basis: Ulysse Nardin Kaliber 170
  • Herstellung: 2015
  • Stückzahl: 36
  • Typ: Tourbillon
  • Material: Uhren-Messing, rhodiniert
  • Funktionen:
    • Tourbillon (1 min./U.), fliegend mit integrierter Sekunde
    • Stunde
    • Minute
    • Gangreserve auf „6“
  • Ausstattung:
    • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
    • 2 Federhäuser
    • Antrieb mit konstanter Kraft durch neuartige Anker-Einheit
    • Anker, Spiralfeder sowie Ankerrad aus Silizium
    • Tourbillonkäfig mit 35 Teilen und 0.4 Gramm Gewicht
    • KiF-Stoßsicherung
    • Alle Brücken und Kloben angliert
    • Alle Stahlteile angliert und hochglanzpoliert
    • Federhaustrommel mit Relief-Beschriftungen
    • Teilskelettierte Brücken und Kloben
    • Perlierte Grundplatine
    • Genfer Streifenschliff

Beschreibung

Das Kaliber 178, hergestellt von Ulysse Nardin SA in Zusammenarbeit mit SIGATEC SA im Jahr 2015, präsentiert ein beeindruckendes Tourbillon-Uhrwerk. Mit einem Durchmesser von 37 mm und einer Höhe von 5.85 mm bietet es eine Gangreserve von 170 Stunden. Das Handaufzugswerk verfügt über 29 Steine und schwingt mit einer Frequenz von 18.000 A/h (2.5 Hz).

Die Hemmung zeichnet sich durch die innovative Ulysse Nardin Anker-Hemmung mit integrierter Feder aus, begleitet von einer Unruh mit vier schenklig angebrachten Regulierschrauben für höchste Präzision. Das Tourbillon, fliegend mit integrierter Sekunde, beeindruckt mit einem Käfig aus 35 Teilen und einem Gewicht von nur 0.4 Gramm.

Die Uhr verfügt über zwei Federhäuser und nutzt Silizium für den Anker, die Spiralfeder und das Ankerrad. Eine KiF-Stoßsicherung sorgt für zusätzliche Robustheit. Das Werk präsentiert sich ästhetisch mit anglierten Brücken und Kloben, hochglanzpolierten Stahlteilen, einer teilweise skelettierten Struktur, perlierter Grundplatine und dem Genfer Streifenschliff. Insgesamt wurden nur 36 Exemplare dieses außergewöhnlichen Uhrwerks produziert.

Schlagwörter:
uhrwerk.net
Logo